Sicherheitsschuhe in Weite 13 oder 14

Leonhard Hirth

Nein, die Sicherheit ist schon weit und weit ist gefährlich.

Ich denke also, wenn wir eine breitere Sicherheit haben können, können wir auch eine sicherere Gehsituation haben. Nun schauen wir uns die Schuhe an, die für den Wanderer am gefährlichsten sind. Die gefährlichsten Schuhe, die nicht von jedem an einem Tag benutzt werden. (A) Der erste ist der Schuh mit der größten Weite. Somit ist es anscheinend besser als Mules Clogs. Ich würde sagen, eine Größe 15 (W) wäre die beste in Bezug auf einen Sicherheitsschuh. Dieser Schuh wird für einen großen Körper wie ein Pferd verwendet. Und das ist wirklich interessant, im Vergleich mit Samt Overknees Wenn man wie ich mit einem Pferd mit langem Hals läuft, kann es zu vielen Verletzungen kommen. Sogar der Fuß kann gebrochen werden. Die größten Probleme liegen nicht nur im Fuß. Das große Problem dabei ist das Knie. Das Knie ist auch dasjenige, das oft im Nacken gebrochen ist. (B) Der nächste, über den ich sprechen möchte, ist der Knöchel. Ich beginne damit, dass die häufigste Fußverletzung beim Reiten "Wadenverstauchung" genannt wird. Das ist dann der Fall, wenn sich das Bein nach hinten bewegt oder auf eine Art und Weise, die für das Pferd nicht gesund ist, und es ist kein schlechtes Problem für das Pferd selbst. In den meisten Fällen wird der Fuß verletzt und dann kann es zu einer Verletzung des Knies führen. Der beste Weg, um das Pferd davon abzuhalten, sich selbst zu verletzen, ist jedoch sicherzustellen, dass es kein Problem mit der Ferse hat, dem Teil des Fußes, der sich vom Knöchel abwärts bewegt. Dafür brauchst du einen Knöchelschutz. Für diejenigen von euch, die nicht wissen, wie man das macht, ist es eine Art Socke mit einem Riemen, der über den Knöchel passt, und ihr benutzt diesen als eine Möglichkeit, das Bein des Pferdes zu halten, wenn ihr reitet.

Knieverletzung: Um die Achillessehne zu schützen, spreche ich über die Ferse des Fußes. Nicht die Ferse ist schlecht, sondern der Fußballen ist das Problem. Die Ferse ist der Bereich, in dem der Muskel am Knochen befestigt ist, wenn Sie ihn also loslassen, wird er den Knochen beschädigen. Wenn man einen Knochen in diesem Bereich hat, sind die Knochen um ihn herum schwach. Genauso ist Sommer Sandaletten einen Test wert. Der Knochen ist der Teil des Körpers, der am meisten verletzt wird. Du wirst also deine Ferse und deine Achillesferse verletzen, und dann brauchst du einen Fersenschutz. Deshalb wollen Sie einen guten Sicherheitsschuh haben. Ich bin auch eine erfahrene Trainerin.